• Blindnietmuttern Alu

    Blindnietmuttern (bzw. auch Nietmuttern, Einnietmuttern genannt) werden vorwiegend in dünnwandiges Material gesetzt, sodass nach dem Nietvorgang ein einschrauben von metrischen Gewindeschrauben möglich ist.
    Vorteil der Blindnietmutter liegt darin, dass das Bauteil nur einseitig zugänglich sein muss und so ist die Blindnietmutter bei Hohlprofilen und Behältern eine oft gewählte Methode.
    Blindnietmuttern sind in verschiedensten Ausführungen (Material: Stahl, Edelstahl oder auch Alu), Kopfformen (Flachkopf, Senkkopf und Mini-Senkkopf) sowie auch als offene bzw. geschlossene Form erhältlich.

    Passende Nietwerkzeuge finden Sie in der Kategorie Werkzeuge >> Nietwerkzeuge !