• Bohrschrauben Sechskantkopf

    hier finden Sie Bohrschrauben mit Sechskantkopf und Bohrspitze in Edelstahl A2 (für die Verarbeitung in Weichmetallen wie z.B. Aluminium) sowie auch aus Stahl verzinkt.

Zusätzliche Informationen

Bohrschrauben

Bohrschrauben sind üblicherweise ohne vorheriges Vorbohren zu verarbeiten und sparen somit viel Zeit. Aufgrund diverser Anwendungsmöglichkeiten im Innen- und Aussenbereich bzw. für die Verarbeitung mit verschiedenen Materialien (Stahlblech, Aluminium,...) sind einige wichtige Punkte zu beachten, sodass auch die richtige Bohrschraube ausgewählt wird.

 

Bohrschrauben verzinkt1. Bohrschrauben aus Stahl verzinkt: sind für die Verarbeitung in Stahlblechen geeignet und haben (abhängig vom Durchmesser) eine Bohrleistung von  0,7  bis 5,25mm. Aufgrund der besseren Verabeitbarkeit würden wir zum Torx Antrieb raten.

Merkmale: für Stahlblech geeignet, nicht für Aussenbereich geeignet (hier sind Edelstahl Bohrschrauben oder Bi-Metall Bohrschrauben zu empfehlen).

 

 

Bohrschrauben Edelstahl2. Bohrschrauben aus Edelstahl: sind nur für die Verarbeitung in Weichmestallen (wie z.B. Aluminium) geeignet und haben in Weichmetallen kaum Einschränkungen in der Bohrleistung.

Merkmale: NUR FÜR WEICHMETALLE GEEIGNET, für den Aussenbereich geeignet (hoher Korrossionsschutz)

 

 

Bohrschraube Bimetall

3. Bi-Metall Bohrschrauben: sind spezielle Bohrschrauben mit einer Bohrspitze aus Kohelnstoffstahl (geeignet für Stahlbleche) und einem Edelstahlkörper (hoher Korrossionschutz). Da diese Schraube meist für die Befestigung von Trapezblechen, Sandwichplatten,... auf Stahlunterkonstruktionen eingesetzt wird, ist dies fast ausschließlich mit einem Sechskantantrieb und einer Dichtscheibe in Verwendung.

Merkmale: kombiniert Bohrleistung einer Stahl Bohrschrauben mit dem Korrossionsschutz eine Edelstahlschraube   

 

 

Die Kopfform von Bohrschrauben ist für die Anwendungseinschränkungen nicht relevant, sondern ergibt sich meist aus der Einbausituation. Neben den hier erwähnten Hauptgruppen gibt es z.B. noch Flügelbohrschrauben,.... für welche jedoch grundsätzlich die gleichen Merkmale / Einschränkungen gelten.