• Ringmuttern

    Die Ringmutter ist eine Mutter, an deren Seiten ein Ring, stehend zum Gewinde, ausgeformt ist. Sie lässt sich auf Gewindestangen aufschrauben, um so eine Öse, beispielsweise zum Durchführen eines Seils, zu haben. Eine weitere Bezeichnung ist auch Kranöse. Hier finden Sie Ringmuttern (nach DIN 582) und auch Ringschrauben (nach DIN 580) aus Edelstahl A2, A4 sowie auch in der Ausführung Stahl verzinkt.