• Stockschrauben

    Eine Stockschraube ist eine Schraube, die an einem Ende ein Holz- bzw. Dübelgewinde besitzt und an dem anderen ein (metrisches) Gewinde. Sie kann z. B. verwendet werden, um einen Gegenstand mit einer Mutter an Holz, Mauerwerk, Naturstein oder Beton zu befestigen. Stockschrauben finden auch Anwendung bei "Abstandsmontagen". Eine Abstandsmontage ist beispielsweise dann erforderlich, wenn schwere Gegenstände (z. B. Satellitenschüssel oder Pergolabefestigungen) an der Außenmauer eines, mit druckempfindlicher Wärmedämmung (z. B. Styropor oder Holzfaserweichplatte) versehenen, Gebäudes angebracht wird. Bei dieser Montageart fängt eine hausmauerbündig angebrachte Maschinenmutter am inneren Ende des metrischen Gewindes der Schraube den Anpressdruck der äußeren Schraube ab. Die Stockschraube ist vorwiegend mit einem Torx-Antrieb erhältlich.