• Stopfen mit Gewindeeinsatz

    Formrohrstopfen mit Gewindeeinsätzen für die Höhenverstellung durch z.B. einschrauben von Stellfüssen.
    Der Gewindestopfen mit Kunststoffgewinde ist für geringere Axiallasten geeignet und liegt in der Tragfähigkeit bei ca. 100kg.
    Der Gewindestopfen mit Stahlgewinde bietet eine Tragfähigkeit von 150-300kg. Weitere Details dazu finden Sie in der jeweiligen Produktbeschreibung.
    Bitte beachten Sie, dass die angegebenen Abmessungen des Gewindestopfens sich auf die Außenabmessungen des Formrohres beziehen, und für eine definierte Wandstärke des Formrohres geeignet sind.
    Stellfüße mit metrischem Stahlgewinde für die Anwendung mit Gewindestopfen finden Sie hier.