Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anbieter und Vertragspartner

Schraubenking GmbH
GF: DI(FH) Markus Bubestinger
Gallenberg 17C
A- 4950 Altheim

Tel.: +43/(0)7723/ 42616
Fax: +43/(0)7751/ 20712
E-Mail: shop@schraubenking.at

USt.-ID: ATU69447379

FN: 430947x

§ 1 - Geltungsbereich

Diese Bedingungen von der Schraubenking GmbH (nachfolgend: „Verkäufer“), gelten für alle Verkäufe, Lieferungen und Leistungen des Verkäufers. Der Einbeziehung von Bedingungen des Kunden wird widersprochen, es sei denn, die Parteien haben ausdrücklich etwas anderes vereinbart.

§ 2 - Vertragsschluss

(1) Durch Abschluss des Bestellvorgangs im Online-Shop, durch Übersendung eines Bestellscheines oder durch telefonische Bestellung, gibt der Kunde gegenüber dem Verkäufer ein bindendes Vertragsangebot ab. Die Annahme des Vertrages durch den Verkäufer bei Bestellungen über das Online-Warenkorbsystem erfolgt erst durch eine gesonderte Annahmeerklärung oder Zahlungsaufforderung innerhalb von 48 Stunden nach Eingang des Kaufangebotes, ansonsten innerhalb von 10 Tagen durch eine ausdrückliche Erklärung oder Zahlungsaufforderung.

(2) Kaufabwicklung und Kontaktaufnahme erfolgen im Online-Shop per E-Mail unter Zuhilfenahme der automatisierten Kaufabwicklungssoftware. Der Kunde muss deshalb sicherstellen, dass die von ihm zur Kaufabwicklung angegebene E-Mail-Adresse zutreffend ist, so dass hierüber die Korrespondenz erfolgen kann. Bei Einsatz von Spam-Filtern hat der Kunde sicherzustellen, dass alle von dem Verkäufer oder seinen Kaufabwicklungsdienstleistern zur Kaufabwicklung versandten Mails empfangen werden.

§ 3 - Vertragsspeicherung

Die Daten der Bestellung werden von dem Verkäufer zunächst gespeichert. Bei den Online-Bestellungen erhält der Kunde diese Daten, sowie die Widerrufsbelehrung und das Musterwiderrufsformular per E-Mail, in der Bestelleingansbestätigung zugesandt. Der Vertragstext wird nach Vertragsschluss von dem Verkäufer nicht dauerhaft gespeichert und kann daher nach Ende des Bestellvorgangs nicht mehr vom Kunden eingesehen werden. Entsprechend weitergehende dauerhafte Sicherungen des Angebots müssen daher vom Kunden selbst veranlasst werden (bspw. durch Screenshot).

§ 4 - Preise

Die von dem Verkäufer angegebenen Preise beinhalten sämtliche Preisbestandteile inkl. der jeweiligen gesetzlichen Mehrwertsteuer. Die Mehrwertsteuer wird dabei gesondert ausgewiesen. Die Verpackungs- und Versandkosten werden bei dem jeweiligen Produktangebot gesondert dargestellt und ausgewiesen. Andere Preisbestandteile, wie z.B. weitere Steuern, Zölle oder sonstige Abgaben, können bei grenzüberschreitenden Lieferungen anfallen.

§ 5 - Zahlungsbedingungen

Zahlungen können wie folgt geleistet werden:

  • per Vorkasse: Nach der Bestellung wird dem Kunden die Kontoverbindung des Verkäufers zur Zahlung mitgeteilt. Nach Gutschrift des Zahlbetrages auf dem angegebenen Konto des Verkäufers erfolgt der Versand der Ware;
  • per Nachnahme (Nur für Deutschland und Österreich): Der Kunde begleicht den Rechnungsbetrag beim Zusteller in Bar. Für diese Zahlungsart fallen zusätzliche Gebühren in Höhe von 6,00 EUR an.
  • per PayPal: Nach Beendigung des Bestellprozesses wird der Kunde zur PayPal-Seite weitergeleitet worüber die Zahlung an den Verkäufer veranlasst wird. Nach Absendung der Bestellung und der Bestätigung der Zahlung durch PayPal erfolgt der Versand der Ware. Die Belastung des PayPal-Kontos des Kunden erfolgt mit Abschluss der Zahlungsanweisung an Paypal.
  • per Sofortüberweisung: Voraussetzung für diese Zahlungsweise ist ein Online-Banking-Konto über welches der Kunde mit PIN und TAN verfügen kann. Die Zahlung wird vom Kunden über den Anbieter "sofort.com" (SOFORT AG) an die Verkäuferin angewiesen. Die Zahlungsanweisung durch den Kunden erfolgt nach Absendung seiner Bestellung. Die Belastung des Bankkontos des Kunden erfolgt mit Abschluss seiner Bezahlung bei Sofortüberweisung.de.
  • per Kreditkarte :Nach seiner Bestellung wird der Kunde auf eine entsprechende Finanzdienstleisterseite weitergeleitet worüber der Kunde durch Eingabe seiner Kreditkartendaten die Zahlung anweisen kann. Die Kreditkarte wird mit Abschluss der Zahlungsanweisung durch den Kunden belastet.
  • per Rechnung (erst nach 5.Bestellungen möglich): Mit der Ware erhält der Kunde eine kaufmännische Rechnung von dem Verkäufer. Der Rechnungsbetrag ist dabei 14 Tage nach Rechnungszugang ohne Abzug fällig.
  • per Barzahlung (nur bei Abholung im Shop möglich): Die Zahlungsart "Barzahlung" wird nur in Verbindung mit der Versandart "Abholung im Shop" akzeptiert Die Abholung der Ware erfolgt in 4950 Altheim, Gallenberg 17C, Österreich während der Abholzeiten: MO-FR 8:00 - 12:00 Uhr / 14:00 - 17:00 Uhr.

§ 6 – Lieferung

(1) Die bei den Produkten angegebenen Lieferzeiten beginnen mit dem Tag, der dem Tag des Vertragsschlusses - Nachnahme- oder Rechnungszahlung - bzw. der Zahlungsanweisung des Kunden an seinen Zahlungsdienstleister folgt. Die Lieferung erfolgt spätestens innerhalb der angegebenen Lieferzeit. Fällt der letzte Tag der Lieferfrist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Empfangsort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle dieses Tages der nächste Werktag.

(2) Im Falle einer Lieferung außerhalb von Deutschland und Österreich verlängert sich die bei den Produkten angegebene späteste Lieferzeitpunkt bei Lieferungen innerhalb der EU-Mitgliedsländern um 5 Werktage, im Übrigen um 10 Werktage.

§ 7 - Eigentumsvorbehalt

Bis zur Erfüllung aller Forderungen aus dem Vertrag bleiben die gelieferten Waren im Eigentum des Verkäufers.

§ 8 – Mängelhaftung/ Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

§ 9- Vertragssprache

Die Vertragssprache ist Deutsch.

§ 10 – Schlussbestimmung

(1) Es gilt das Recht der Republik Österreich.

(2) Die Rechtswahl nach Absatz 1 gilt bei Kunden die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließen, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können, nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

(3) Die Regelungen über das UN- Kaufrecht finden keine Anwendung.